Danke, Werner Richter!
werner richter strafiato

Danke, Werner Richter!

Dem Werner Richter war Kunst im öffentlichen Raum immer ein großes Anliegen. Deshalb ist er, gleich nachdem wir in unsrer ersten Saison ein paar mal auf der Straße waren auf uns aufmerksam geworden und wollte mit uns zusammenarbeiten uns fördern und gemeinsame Projekte entwickeln.

werner richter

Er war ein engagierter Mitstreiter wenns darum gegangen ist Kunst im öffentlichen Raum erlebbar zu machen, er hat uns immer wieder eingeladen, nicht nur bei seinen Performances mitzuspielen, sondern diese auch gemeinsam zu gestalten, er hat immer geschaut, dass eine brauchbare Gage für uns herausschaut, und er hat uns wirklich sehr geschätzt als engagierte Gruppierung die gerne draußen ein bissl Wirbel macht.

Er hat uns oft eingeladen, und ca. 1x im Jahr haben wir zusammen mit seinem Kunstkollektiv Wildwuchs etwas gemacht. Wir waren uns nicht immer sicher ob wir stilistisch ganz zusammenpassen, aber sein originelles oft dadaistisches Auftreten auf unserer gemeinsamen Bühne, der Straße haben uns verbunden. Zuletzt haben wir ihm beim Streetband-Festival "Strafiato" 2019 eine Rolle gegeben, die er auf seine Art ausgefüllt hat.
Am 7. Mai sind sich das SNO und Werner Richter zum letztenmal begegnet: Wir haben bei ihm zu Hause in Kufstein, vor „seiner“ Galerie gespielt: Er, gezeichnet von seiner Krankheit, hat sich gefreut über unseren Auftritt und uns in seiner Ansprache auch ausführlich gewürdigt.

Zurück zu unsrer ersten Saison 2014: wir hatten bereits viel gespielt und waren zufrieden bis erstaunt über den gelungenen Start des Projekts StreetNoise Orchestra.

Sein, vom Kunstkollektiv Wildwuchs organisierter 2tägiger Open Heart Circus, ein kleines, nettes und gelungenes Kunstspektakel, war dann noch unser fulminanter Saisonabschluß und -Höhepunkt im Juli. Nach einer Parade hatten wir zum Finale unseren großen Auftritt, sogar in kompletter Besetzung (damals 10Leut): wir haben dort erlebt, was wir alles mit einem großen Publikum machen können, welche Möglichkeiten wir haben, als mobile band spontan die baulichen Gegebenheiten des Areals für uns nutzen zu können usw.

Wir und das Publikum waren gleichermaßen euphorisch, und dieser Auftritt bei Werner Richters kleinem Festival war schon nachhaltig inspirierend und motivierend für uns als Anfängerband.

Danke, Werner Richter,

Your Street Noise Orchestra

More News

Auftritt alert! Samstag 17.09.2022 ab halb 11:00 spielen Street Noise Orchestra wieder am Adolf Pichler Platz bei Kidical Mass - Radparade für Klein & Groß …

Read More

Musikalisch für eine gerechtere Welt: Wir sammeln für das Frauenhaus Tirol und machen auf die Wichtigkeit von Gewaltschutzeinrichtungen aufmerksam.

Read More

Europe has a long history of amateur musicians picking up their loud, very loud, horns and drums to join the struggle against social injustices, and …

Read More

On February 1, 2020, we were thrilled to play at the wedding of our sousaphone player Markus and his new partner Julia, in Hall in …

Read More

Wer ist das StreetNoise Orchestra? Was machen die, und warum? Welche Art von Musik machen die? Improvisieren die oder spielen die nach Noten? Über diese …

Read More

Wie klingen Trompeten, Posaunen und Pauken, wenn die Blasmusik aus den Tälern in die Stadt zurückkehrt? Kann basisdemokratisch organisierte Musik grooven?

Read More