StreetNoise
Orchestra

mehr groove auf die Straße

20240219_092009_E0BEF68F

Innsbruck gegen Rechts

Zum zweiten Mal sind wir mit vielen anderen Bürger*innen auf die Straße gegangen, um für eine starke und vielfältige Demokratie zu demonstrieren.

Hot Posts

SNOZeitung

Bleiben Sie über SNO-Ereignisse auf dem Laufenden.

Du erhältst alle paar Wochen eine E-Mail über anstehende Gigs und Neuigkeiten. Sie können sich jederzeit abmelden.

Wir respektieren deine Privatsphäre zu 100%. Wir verwenden deine Daten nur für SNO-Updates. Datenschutz.

Das StreetNoise Orchestra (SNO) belebt seit 2014 die Straßen Innsbrucks und Europas. Als Activist Street Band steht das Kollektiv für die künstlerische Entfaltung für alle überall: Jede*r darf draußen Lärm machen - wir bespielen die Stadt und bringen den Groove auf die Straße!

Unser musikalisches Menü ist eine lebendige Mischung aus globalen Volksliedern, modernen Hits und schicken Eigenkompositionen. Unsere Sets sprudeln vor Klezmer, Balkan-Blasmusik, einem Schuss Funk, lateinamerikanischen Rhythmen und einem punkigen Twist. Entdecken unser Repertoire!

Mit unseren Interventionen unterstützen wir emanzipatorische kulturelle, sozialpolitische und gesellige Veranstaltungen und verstärken lebenswesentliche Anliegen. Das SNO zelebriert einen Community Brass Band Stil, der ins Tanzbein fährt, aufs Herz zielt und den Kopf nicht vergisst: tanzbar, zärtlich, konfrontativ und unwiderstehlich.

Wer sind wir?

Wir sind Groove zum Mitnehmen und Aufhorchen. Laut & stark. Verstärker lebenswesentlicher Anliegen.

Wir spielen draußen. Für alle. Auf Augenhöhe.

Wir bleiben ein unabhängiges Kollektiv ohne finanzielle Förderung unserer Aktivitäten. Wir freuen uns deshalb über faire Gagen und/oder Hutgeld.

© Kuro Simon
©Kuro Simon
20230708_144827_00326A18
©Kuro.Simon

Du willst auch draußen spielen?

Wir freuen uns immer über motivierte Mitspieler_innen. Hast du Lust?

Hier haben wir ein paar Infos für dich:

Wie läuft das mit den Instrumenten?

Jede_r bringt sein/ihr eigenes Instrument mit. Für permanente Mitglieder wird eine Instrumenten-Unfallversicherung zur Verfügung gestellt.

Wie läuft das mit den Noten?

Wir spielen nach Noten, die wir für unser eigenes individuelles Können arrangieren. Bei uns wird aber auch improvisiert. Jede_r, wie er/sie mag und kann. Bei Auftritten spielen wir auswendig.

Ich bin kein_e professionelle_r Musiker_in...

Wir haben alle eine Zeit lang Musikunterricht genossen und beherrschen unser Instrument recht gut. Wir sind aber keine Profis! Wir machen uns keinen Stress, sondern haben einfach Spaß am Musizieren.

Wer ist Leiter_in?

Wir haben keinen richtigen "Bandleader". Wir organisieren uns selbst, basisdemokratisch, und treten ohne Dirigent_in auf. Die anfallenden Aufgaben werden auf alle Bandmitglieder verteilt.

Wie viel Zeit muss ich widmen?

Wir alle haben auch sonstige Dinge zu tun und nicht viel Zeit. Trotzdem treffen wir uns einmal in der Woche zum Proben und üben auch zu Hause. Proben tun wir jeden Mittwoch um 19:00 in Innsbruck. Bei mäßigem Wetter findest du uns in der Ing.-Etzel-Straße 32, bei Schönwetter hinter der Kletterhalle an der Sill.

Also seid ihr eine Musikkapelle?

Nein, wir sind keine traditionelle Marschkapelle, keine Guggamusik, keine Bigband oder Marchingband und auch keine Straßenmusikant_innen im traditionellen Sinne - wir sind eine ACTIVIST STREETBAND wie es sie schon in vielen anderen Städten gibt - für Innsbruck sind wir aber einzigartig!

Oder doch eher eine politische Gruppe?

Als Activist Streetband können wir einen Hang zum Aktionismus und Aktivismus nicht ganz abstreiten. Uns geht es aber mehr um musikalische Interventionen und die Belebung der Straße!

©Kuro.Simon
Kuro Simon

Wir freun uns, wenn Du dich meldest!