Streetnoise Orchestra

presents

Strafiato 2019 Street band Festival in Innsbruck
Strafiato 2019 Street band Festival in Innsbruck

Urban Brass Band Festival

7 – 10 June • Innsbruck

Das Erste Urban Brass Festival in Innsbruck

Das StreetNoise Orchestra lädt ganz Innsbruck vom 7. - 10. Juni herzlichst auf ein verlängertes Wochenende, gefüllt mit Musik, Gelächter, Tanz und Party, ein, an dem 7 Straßenbands und über 150 Musikant_innen aus ganz Europa teilnehmen werden.

titubanda logo 256x256

Titubanda

Rome, Italy

fiati sprecati logo black 128x128

Fiati Sprecati

Florence, Italy

masala brass kollektiv logo 256x256

Masala Brass Kollektiv

Graz, Austria

milfshake logo 256x256

Milfshake Fanfare Frappée

Paris, France

fanfaroma logo 256x256

Fanfaroma

Rome, Italy

fanfare invisible logo black on red 256x256

La Fanfare Invisible

Paris, France

sno man on colored background square 256x256

Street Noise Orchestra

Innsbruck, Austria

Musik in der ganzen Stadt - das ganze Wochenende lang!

Neben den Konzertabenden im Treibhaus gibt es auch Jamsessions, kleine Platzkonzerte an verschiedenen Orten in der Stadt und eine Parade am Samstag Nachmittag. Außerdem wird auch die Nordkette (1905 m.ü.M.) ein musikalisches Wunder erleben. Das lässt die Musikant_innenherzen höher schlagen!

Preis: Freiwillige Spenden

Funded by Land Tirol, Stadt Innsbruck, iKB, IVB,
               Nordketerbahn, Zipfer, ECI, Town & Country Haus

Festival-Programm

Freitag, 07. Juni 2019

19:00 -2 2:00

Welcome Artists und gemeinsame Probe

Treibhaus

Samstag, 08. Juni 2019

11:00 - 13:00

Kurzkonzerte an öffentlichen Plätzen

14:00 - 16:00

Straßenparade durch Innsbruck

Landhausplatz bis Waltherpark

16:00 - 18:00

Chill out Brassparty im Park

Waltherpark

19:00 - 23:00

Konzertabend, Treibhaus

Eintritt freiwillige spende

Sonntag, 09. Juni 2019

12:00 - 13:00

Großraumbeschallung & das Performancekollektiv „Reisende Augen – Wildwuchs“ mit Werner Richter

Seegrube Nordketten

20:00 - 23:00

Konzertabend, Treibhaus

Eintritt freiwillige spende

Montag, 10. Juni 2019

10:00 - 15:00

Picknick Jam und Verabschiedung

Rapoldipark

Fin

Kurzkonzerte

Am Samstag um 10:30 Uhr treten alle Bands spontan an unterschiedlichen Orten der Stadt auf. In der nachfolgenden Tabelle findest du eine Liste der Locations und der jeweiligen Bands. Die Kurzkonzerte zielen darauf ab, möglichst viele Einwohner und Besucher_innen Innsbrucks zu erreichen und für unsere Musik zu begeistern. Indem du auf die Links klickst, wirst du zu dem jeweiligen Ort auf Google Maps weitergeleitet.

Straßenparade

Ein bunter Festzug der teilnehmenden Streetbands und lokaler Performancekünstler_innen wie Stelzengeher_innen, Jongleur_innen, Feuerkünstler_innen, etc. wird als ein fröhliches Spektakel die Innenstadt in noch nie gehörter und gesehener Weise beleben. Der Umzug soll vom Landhausplatz durch die Maria-Theresien-Straße in die Altstadt gehen, vorbei am Goldenen Dachl und von dort über die Innbrücke zum Waltherpark, wo die Parade in einem fulminanten, musikalischen Schlussfest gipfelt. Am frühen Abend wird dort eine Generalprobe zum großen Nordketten-Konzert stattfinden. Die Parade und das Fest im Waltherpark werden in enger Zusammenarbeit mit den künstlerisch aktiven Performancegruppen und Vereinen zu einem Event der lokalen und internationalen Straßenkunst werden.

Nordketten-Konzert

Die Nordkette, ein Wahrzeichen der Stadt Innsbruck, bietet einen einzigartigen Veranstaltungsort, der als lokale Besonderheit in das Festival mit einbezogen wird. In Kooperation mit den Nordkettenbahnen und dem Tourismusverband wird ein Konzert auf der Seegrube ermöglicht. Dieses Event soll die für Innsbruck charakteristische Verbindung zwischen hochalpinem Raum und städtischer Lebensart verkörpern.

StreetNoise Orchestra (SNO) ist seit 2014 DIE Activist Streetband in Innsbruck und Umgebung. Unter dem Motto 'Jede_r darf draußen Lärm machen - wir beleben die Stadt und bringen den Groove auf die Straße' haben wir uns in der Alternativ- und Subkulturszene bereits etabliert.

Mit unserer musikalisch guten Laune bereichern wir seitdem zahlreiche sozial-politische Veranstaltungen (Demos, Kundgebungen, Paraden, Festln) und verstärken lebenswesentliche Anliegen.

Wer sind wir?

Wir sind Groove zum Mitnehmen und Aufhorchen. Laut & stark. Verstärker lebenswesentlicher Anliegen.

Wir spielen draußen. Für alle. Auf Augenhöhe.

Wir versuchen, für einen guten Zweck zu spielen - brauchen aber auch finanzielle Mittel für bandinterne Ausgaben. Wir freuen uns über faire Gagen und/oder Hutgeld.

bild20.jpg
bild6.jpg
bild15.jpg
bild8.jpg

Anstehende Gigs

Kommt mit uns auf die Straße!

Merchandise

Bio, Fair und selbstgedruckt in Innsbruck!

Bis unser Webshop eingerichtet ist, kannst du uns via e-mail erreichen und uns mitteilen, welchen Artikel du gerne hättest. Das Design 'SNO 2016' stammt aus der Feder von Andrina und Christian.

Unterstütze uns dabei, mehr Musik zu machen

Spende jetzt online

Spende via Direktüberweisung

Ch. Rauch - StreetNoiseOrchestra
IBAN: DE 0310 0110 0126 2633 7810

Fragen? Kontaktiere uns jetzt!

Du willst auch draußen spielen?

Wir freuen uns immer über motivierte Mitspieler_innen. Hast du Lust?

Hier haben wir ein paar Infos für dich:

Wie läuft das mit den Instrumenten?

Jede_r bringt sein/ihr eigenes Instrument mit. Für permanente Mitglieder wird eine Instrumenten-Unfallversicherung zur Verfügung gestellt.

Wie läuft das mit den Noten?

Wir spielen nach Noten, die wir für unser eigenes individuelles Können arrangieren. Bei uns wird aber auch improvisiert. Jede_r, wie er/sie mag und kann. Bei Auftritten spielen wir auswendig.

Ich bin kein_e professionelle_r Musiker_in...

Wir haben alle eine Zeit lang Musikunterricht genossen und beherrschen unser Instrument recht gut. Wir sind aber keine Profis! Wir machen uns keinen Stress, sondern haben einfach Spaß am Musizieren.

Wer ist Leiter_in?

Wir haben keinen richtigen "Bandleader". Wir organisieren uns selbst, basisdemokratisch, und treten ohne Dirigent_in auf. Die anfallenden Aufgaben werden auf alle Bandmitglieder verteilt.

Wie viel Zeit muss ich widmen?

Wir alle haben auch sonstige Dinge zu tun und nicht viel Zeit. Trotzdem treffen wir uns einmal in der Woche zum Proben und üben auch zu Hause. Proben tun wir jeden Mittwoch um 19:00 in Innsbruck. Bei mäßigem Wetter findest du uns in der Jungen Talstation, bei Schönwetter hinter der Kletterhalle an der Sill.

Also seid ihr eine Musikkapelle?

Nein, wir sind keine traditionelle Marschkapelle, keine Guggamusik, keine Bigband oder Marchingband und auch keine Straßenmusikant_innen im traditionellen Sinne - wir sind eine ACTIVIST STREETBAND wie es sie schon in vielen anderen Städten gibt - für Innsbruck sind wir aber einzigartig!

Oder doch eher eine politische Gruppe?

Als Activist Streetband können wir einen Hang zum Aktionismus und Aktivismus nicht ganz abstreiten. Uns geht es aber mehr um musikalische Interventionen und die Belebung der Straße!

chris playing the trumpet
bass drum street noise play

Noch Fragen?

Wir freun uns, wenn Du dich meldest!